Holger Mantey springt mit Miniatur-Piano

SOLO-PROJEKTE-MANTEY

Mantey mit Piano auf dem Kopf

Piano-Drums & Sounds

+ Von Mozart bis Gershwin

+ Von Bach bis Bonanza

+ Waves - Meer - Klänge

+ Themenbezogene Projektgestaltung für Museen-Kirchennächte, Ausstellungen, Festivals, u.ä..

Holger Mantey und Uwe Walter auf Deutschland-Tour

UWE WALTER - Shakuhachi

HOLGER MANTEY - Piano

CD Cover für Japan-CD Torii

TORII-Wanderer zwischen den Welten

Uwe Walter und Holger Mantey kreieren zusammen eine Musik, die die Schönheit der Klänge der traditionellen japanischen Bambusflöte, der Shakuhachi in ihren Mittelpunkt stellt.

Foto mit Markus Stockhausen, Holger Mantey, Berndt Petroschka

MARKUS STOCKHAUSEN -Trompeten

BERNDT PETROSCHKA - Percussion

HOLGER MANTEY - Piano

Konzert von Markus Stockhausen, Holger Mantey und Berndt Petroschka

INTUITIVE MUSIC

Das Trio spielt eigene Themen und formen diese im Stile „Intuitiver Musik“ zu komplexen und hochspannenden Stücken. Durch ihr spontanes Zusammenspiel kann sich auf diese Weise das musikalische Feingefühl der Musiker entfalten und innere Welten zum Schwingen bringen.

Konzert Festival Nippon Connection mit Nakajima, Mantey, Clark, Yuta

HIROJUKI NAKAJIMA - Paintings

TONI CLARK - Shakuhachi

TOSHIHIRO YUTA - Taiko

HOLGER MANTEY - Piano

Performances von Hirojuki Nakajima und Holger Mantey in Siegburg

ZENsation- Forms and Sounds

Der Kalligraphie Künstler Hiroyuki Nakajima aus Tokyo ist ein herausragender leiser, dabei zu höchst expressiver Improvisator, der sich der Kunst der Modernen Japanischen Kalligraphie verschrieben hat.

Das Geschriebene was der Meister intuitiv auf das, großflächig auf dem Boden drapierte Papier bringt, scheint eine magische Verbindung einzugehen mit den Sounds und den Musikalischen Elementen Manteys. 

Holger Mantey und Ursula Greven in Lübeck

URSULA GREVEN - Voice

HOLGER MANTEY - Piano

EXTRAVAGANZA

Ursula Greven und Holger Mantey im Strandkorb

Ursula Greven & Holger Mantey bilden  ein Musikalisches Phänomen.  In ihren Köpfen gehen erstaunliche und zugleich höchst spannende Gedankensprünge vor, durch die die musikalischen Vorlieben der beiden auf meist unerwartete Weise in Szene gesetzt werden. Beide in der Klassik groß geworden, haben sie, jeder für sich, ihren ganz persönlichen Musikalischen Ausdruck gefunden.